Geehrte Besucher unserer Homepage,

ich begrüße Sie herzlich auf den Infoseiten unserer `Gut Drauf` Hauptschule.
Wir sind eine modern ausgerichtete Ganztagshauptschule, in der zurzeit 371 Schüler und 40 Kolleginnen und Kollegen nach gesunden Prinzipien lernen, lehren und leben.
Die Schwerpunkte unseres Schulprogramms sehen wir in der kontinuierlichen Vorbereitung der Jugendlichen auf eine effiziente Berufsausbildung. Dies setzen wir mit zwei Schülerpraktika (in Klasse 9 und 10B) und einem Jahrespraktikum in der 10A um. Ebenso enthält unser Schulprogramm eine gezielte Berufsorientierung in dem Jahrgang 8, sowie fünf Schülerfirmen, das Fach Berufsorientierung, ein Berufsorientierungsbüro sowie eine enge Zusammenarbeit mit vielen externen Partnern aus der Wirtschaft und der Stadt Troisdorf. Diese Bausteine werden jährlich evaluiert, erneuert, und umgesetzt.

Mit freundlichen Grüßen

P. Martin
(Schulleiter)

 

_________________________________________________________________________________________________


Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

das Schuljahr 2016/17 hat für Sie und Ihr Kind begonnen.

Auch in diesem Schuljahr stehen gemeinsames Lernen, individuelle Förderung Ihres Kindes, Projekte, Klassenfahrten, Elternsprechtage, Feiern und vieles mehr neben dem `normalen` Unterricht auf unserem Schulprogramm. Leider haben wir zurzeit zu wenige Lehrer zugewiesen bekommen, sodass am Montag- und Freitagnachmittag im ersten Halbjahr unterrichtsfrei ist.

Wie Sie aus dem Stundenplan ihres Kindes ersehen können, fahren wir in diesem Jahr an bis zu drei Tagen Gangztagsunterricht. In Ausnahmefällen z. B. bei Krankheiten kann es zu Unterrichtsausfall kommen. An erster Stelle werden die Jahrgänge 5 und 6 vertreten, sodass hier kein Unterrichtsausfall zu erwarten ist. Bei den Älteren ( Jahrgang 7-10) kann es zu Ausfällen kommen.

Des Weiteren weise ich nochmals daraufhin, dass Ihr Kind beim unerlaubten Verlassen des Schulgeländes während seines Unterrichtes weder von der GUVV (Schulversicherung) noch von Ihrer eigenen Krankenversicherung versichert ist.
Bitte weisen Sie Ihr Kind darauf hin, dass Unfallkosten bei `grober Fahrlässigkeit` und bei `Vorsatz` von de Schule nicht abgedeckt sind!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Elternsprechtag, den 11.5.2017, 14:00 - 18:00 Uhr.

Mit den besten Wünschen für das laufende Schuljahr

gez. P.Martin
……………………………………..
P. Martin
Schulleiter